B2Bsellers Suite

B2Bsellers – Release 2.1.0

ALLGEMEINES

Die neue B2Bsellers Version 2.1.0 ist da! 🚀

Die B2BSellers Suite ist jetzt auch wieder voll kompatibel mit den neuen Swag Commercial Plugins von Shopware!

Was ist passiert das es einen Minor Release gibt?

Wir mussten mit diesem Release unsere Tabellennamen anpassen, da Shopware in ihren neuen Swag Commercial Tools dieselben PrÀfixe verwendet. Dies war erforderlich, um mögliche Konflikte zu vermeiden und die reibungslose Funktion unserer Datenbanken sicherzustellen.

Bitte ĂŒberprĂŒfen Sie Ihre Systeme und passen Sie gegebenenfalls Abfragen oder Skripte an, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Major improvements

Aber es gibt natĂŒrlich auch wieder neue Features in der B2Bsellers Suite!

  • Angebote lassen sich nun als Vertriebsmitarbeiter auch direkt aus der KundenĂŒbersicht erstellen.
  • Sollte beim Kunden nur eine Adresse fĂŒr das Angebot zur VerfĂŒgung stellen, wird diese direkt vorausgefĂŒllt, um den ganzen Angebotsprozess noch ein wenig effektiver zu gestalten.
  • Außerdem wurden die Mengenfelder in unseren Views nun auch auf die neuen – 1 + Varianten statt Dropdowns umgestellt und ein wenig Feintuning an den Suchfeldern zur Mitarbeiter- und Kundenzuweisung vorgenommen.
  • Die OCi und cXML Plugins wurden zur Verwendung unter Shopware 6.5 optimiert und können nun wieder eingesetzt werden.

Behobene Bugs

NatĂŒrlich haben wir uns auch wieder um erkannte und gemeldete Bugs gekĂŒmmert, die nach der Umstellung auf Shopware 6.5 neu aufkamen.

BCS-1468 Fixed wrong route in my account dropdown menue for „Your Profile“
BCS-1469 Fixed adding variant base models by fast order function
BCS-1470 Fixed route methode for send-activation-mail
BCS-1514 Fixed orderlist Import with headlines at orderlist detailpage
BCS-1515 Fixed undefined variable $session in StorefrontSubscriber
BCS-1516 Fixed ensureNetPrice for order line items without tax rules
BCS-1517 Fixed getting the wrong language id in the LanguageInstaller when multiple languages with the same locale id exist
BCS-1518 Fixed the dynamic „added to cart“ orderlists to a single list per customer
BCS-1520 Fixed required field „Departement“ on employee creation modal as sales rep
BCS-1523 Removed guest customers from the sales agent customer list
BCS-1524 Fixed inherit existing columns on admin extensions
BCS-1525 Fixed salutation constraint for the shopware 6.5 update migration
BCS-1526 Fixed create add2cart products to own product-list when option is disabled
BCS-1527 Fixed platform route generation when the module name contains multiple underscores
BCS-1528 Fixed Inheritance of theme colours in the table header of the list view
BCS-1530 Fixed bonus program options in storefront even it\`s deactivated
BCS-1531 Fixed wrong link for payment methods in fly out customer menu
BCS-1537 Fixed searchability in administration for customer and employee connections
BCS-1538 Fixed hidden field required input on registration form
BCS-1539 Fixed category tree select when over 100 categories are available
BCS-1541 Fixed missing fast order results when using elasticsearch at latest SW 6.5
BCS-1542 Fixed error without rebuilding the storefront javascript due to the usage of PopperJS
BCS-1544 Fixed B2B Core settings not available when Swag Commercial is installed and active

DEVELOPER NEWS

Migration von 2.0.X zu 2.1.0

Das Update von 2.0.X auf die Version 2.1.0 ist fast so einfach, wie die releases davor. Du musst aber natĂŒrlich die empfohlene Vorgehensweiße von Shopware einhalten. Shopware hat durch das Update einige Neuerungen mit dabei. Deshalb solltest du dir etwas mehr Zeit nehmen als zuvor.
Bitte nehme das Update von Shopware min. 6.5.3.X vor dem Update der B2Bsellers Suite vor.

Möglichkeit 1: Über den Shopware Admin-Bereich

1. Laden Sie die ZIP-Datei in der Plugin-Liste hoch
2. Danach mĂŒssen Sie bei dem Plugin „B2Bsellers Suite“ noch auf "update" klicken
3. Löschen Sie anschliessend noch den Cache
4. Fertig, Ihr B2Bsellers Plugin wurde auf 2.1.0 upgedatet.

Möglichkeit 2: Über die Console

1. Löschen Sie alle Dateien unter „custom / plugins / b2bsellerscore“
2. Laden Sie alle Dateien aus der ZIP neu in diesen Ordner hoch
3. FĂŒhren Sie „bin/console plugin:list && plugin:update b2bsellercore“ aus
4. Löschen Sie anschliessend noch den Cache
5. Fertig, Ihr B2Bsellers Plugin wurde auf 2.1.0 upgedatet.

Möglichkeit 3: Per Composer:

1. Fragen Sie zuerst einen Zugang zu unserem Packagist Account an.
2. FĂŒhren Sie "composer update b2b-sellers/core" durch
3. Sie mĂŒssen noch die Storefront, das Admin sowie die B2B-Plattform builden
4. Löschen Sie anschliessend noch den Cache
5. Fertig, Ihr B2Bsellers Plugin wurde auf 2.1.0 upgedatet.

NatĂŒrlich empfehlen wir das Update zuerst auf einer Entwicklungsumgebung durchzufĂŒhren und zu testen.

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns unter support@b2b-sellers.com

Kommentare sind geschlossen.