B2Bsellers Suite

Die Komplettlösung für B2B E-Commerce mit Shopware 6

Mit B2Bsellers erschaffen Sie zukunftsfähige B2B-Shops, B2B-Portale, B2B-Plattformen oder E-Procurement-Systeme einfach per Plug-and-Play.
B2Bsellers Dashboard
Beta available from 01.06.2022
100% shopwarer extension
B2B means B2Bsellers Suite with Shopware
Die Idee

Reduzieren Sie mit der B2Bsellers Suite Ihre internen Prozesskosten

Viele Fachzeitschriften beziffern den digitalen B2B-Handel als gigantischen Markt. Bisher war es jedoch nur großen Unternehmen mit viel Ressourcen-Aufwand und Time-to-Market von mehr als einem Jahr möglich, im B2B E-Commerce Fuß zu fassen.
Mit der B2Bsellers Suite ermöglichen wir jedem Hersteller oder Händler den Aufbau einer zukunftsfähigen B2B-Plattform - flexibel und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Fangen Sie jetzt an, Ihre internen Prozesskosten drastisch zu reduzieren. Unsere Leidenschaft seit rund 10 Jahren sind komplexe B2B-Shops und Plattformen. All diese Erfahrung der letzten Jahre haben wir in eine zukunftsfähige Erweiterung für Shopware 6 gesteckt, um den B2B E-Commerce endlich auch digital breit aufzustellen.
Vom Ersatzteilshop bis zum digitalen Kundenportal mit Beschaffungsintegration.
Aktuelle Version: Beta
Stammdaten

B2B-Unternehmensstruktur abbilden

  • Einkaufende Mitarbeiter
  • Ein Einkäufer kann für mehrere Firmen einkaufen
  • Unterschiedliche Rollen und Rechte
  • Freigabeprozesse von Bestellungen
  • Budgets und Kontingente
  • Zuweisung von Ansprechpartnern (Außendienst & Innendienst)
  • Alt- bzw. systemübergreifende Bestellungen anzeigen
  • Individuelle Login-Einstellungen für jeden Mitarbeiter
  • Passwortloser Login
  • Kunden können per Import/Export Mitarbeiter einladen
  • Kunden können per Einladungslink große Teams einladen
  • Registrierfreigabe-Prozess (Demnächst verfügbar)
MEHRERE PREISLOGIKEN MÖGLICH

Preise, Bestände, Zahlungsweise und Checkout

  • Bezahlung über vereinbarte Zahlungskonditionen
  • Kundenindividuelle Preise
  • Live-Preisabfrage aus dem ERP 
  • 1-Klick-Bestellung direkt von der Produktseite (statt 4-Schritte-Checkout)
  • Artikelkommentare an der Bestellung
  • Kupfer- und Messingzuschläge
Ersatzteil-Beschaffung

Ersatzteile-Shop

  • Explosionszeichnungen
  • Ersatzteile-Finder anhand von Modellnummern
  • Mehrdimensionale Zubehörgruppen
  • Ähnliche Artikel finden auf Basis von auswählbaren technischen Eigenschaften
Digitale Transformation des Vertriebs

Digitale Verkaufsförderung

  • Bonusprogramm für alle Online-Verkäufe
  • Produkt-Abonnements (Intervall-Bestellungen)
  • Bestellvorlagen / Bestelllisten
  • Schnellbestellung per CSV
  • Kostenstellen-Verwaltung
  • Veranstaltungen (Schulungen, E-Learning, Unterweisungen) verwalten (bald verfügbar)
  • Einfache B2B-Plattform-Menübearbeitung mit dem Shopware Rule Builder 
Einfaches Einkaufen im Namen Ihrer Kunden

Vertriebsmitarbeiter-Integration

  • Vertriebsmitarbeiter (Innen- oder Außendienst) können sich in Kunden einloggen und Bestellungen tätigen
  • Limitierung auf individuelle Zuweisung, PLZ-Gebiete oder Supervisor
  • Einfach Preise individuell im Checkout ändern oder produktunabhängige Positionen hinzufügen
  • Vertriebsunterstützung durch automatische Produktlistengenerierung auf Basis der gekauften/angesehenen oder in den Warenkorb gelegten Artikel
  • Umfangreiche Statistik- und Report-Möglichkeiten für zugewiesene Kunden
  • Vertriebsmitarbeiter können eine Express-Bestellung ausführen ohne sich in einen Kunden einzuloggen – wir nennen dies Innendienst-Bestellsystem (bald verfügbar)
Warum müssen Angebote immer im ERP geschrieben werden?

Digitale Angebotserstellung

Noch nie war die Angebotserstellung einfacher. Selbst komplexe Projektangebote einfach digital dem Kunden in den Account legen. Der Kunde kann Angebote direkt beauftragen oder aus einer Auswahl von Artikeln entscheiden. Angebotspositionen direkt per Barcode vom Smartphone hinzufügen.

Eine neue Art, Angebote zu schreiben. Effizienter, schneller, innovativer und kein Systemwechsel.

  • Ein Kunde kann ein Produkt von der Produktdetailseite aus als offizielles Angebot anfragen
  • Ein Kunde kann einen kompletten Warenkorb als Angebot direkt bei seinem zugeordneten Vertriebsmitarbeiter anfordern
  • Beides auch direkt aus den Bestellvorlagen aus möglich
  • Im Warenkorb kann zudem auch ein Direkt-Angebot erstellt werden, ohne dass ein Vertriebsmitarbeiter nochmals einen Blick darauf werfen muss
  • … und die Vertriebsmitarbeiter können wie in einem ERP-System einfach die Angebote im Vertriebsportal einsehen, bearbeiten und auch selbst im Namen der Kunden beauftragen. 

Vereinbaren Sie einen Termin zur Vorstellung der B2Bsellers Angebotsfunktion. 

 

ERP integration in the B2Bsellers Suite
Integrationen

Einfache Integration in Drittsysteme

Keine Sorge, die Shopware 6 Standard-Schnittstelle funktioniert mit der B2B sellers Suite weiterhin.

Wenn Sie jedoch in der B2B-Plattform weitere Daten wie: Einkaufende Mitarbeiter, kundenindividuelle Preise, Rechnungsdokumente oder systemübergreifende Bestellungen anzeigen lassen möchten, können Anpassungen notwendig sein.
Aber: Wir haben Anleitungen hierfür geschrieben, sodass Entwickler dies einfach nach heutigen Standards anpassen können.

Digitale Beschaffung mit System

E-Procurement (OCI, EDI, Ariba, Punchout)

  • OCI 
  • Punchout 
  • EDI (bald verfügbar)
  • OpenTransXML (bald verfügbar)
  • Ariba (bald verfügbar)
NutzeN Sie alle Vorteile DES Shopware 6 Kosmos.

Direkt in Shopware integriert

B2Bsellers extensions
Community Store Plugins

Nutzen Sie alle Vorteile des Shopware 6 Kosmos.

Individual development - Simple further development
Individualentwicklung​

Einfache Weiterentwicklung wie in Shopware 6 

Headless shopware 6 way of thinking
100 % Denkweise von Shopware 6

Einfache Weiterentwicklung wie in Shopware 6

B2Bsellers Suite
Eine Lösung, maximale Flexibilität
Eine B2B Sellers Plattform, unendliche Möglichkeiten

Fragen und Antworten

Das Shopsystem Shopware 6 ist aus unserer Sicht das zukunftsfähigste Shopsystem, welches gerade international große Wertschätzung und Wachstum verzeichnet.

Zudem hat Shopware ein eindrucksvolles Ökosystem erschaffen, welches Shopbetreibern und Agenturen ermöglicht, beispielsweise mit den Shopware Store-Plugins individuelle Anforderungen schnell und effizient umzusetzen.

Aber nicht nur das. Vor allem die technische Software-Architektur aus Symfony als PHP-Framework, Vue.js und Bootstrap im Frontend umfasst Technologien, die wir seit Jahren beherrschen, unter Entwicklern sehr beliebt sind und für höchste Anforderungen gemacht sind.

 

Schlussendlich ist Shopware 6 mit dem Headless- und API-First-Ansatz perfekt ausgerüstet, um B2B-Portale und B2B-Plattformen aufzubauen. Wir möchten mit der B2Bsellers Suite einen Teil zum Shopware-Ökosystem beitragen. 

Die B2Bsellers Suite ist mit allen Shopware 6 Standard ERP-Schnittstellen kompatibel. Alle möglichen Schnittstellen finden Sie hier. Durch die vielen Jahre Erfahrung im B2B E-Commerce wissen wir, dass Sie jedoch ein paar mehr Daten, als die meisten Standard ERP-Schnittstellen anbieten, benötigen. (Beispiele: dass alle Kunden aus dem ERP im Shop verfügbar sind, kundenindividuelle Preise gültig sind oder aber, dass einkaufende Mitarbeiter Ihrer Kunden als Einkäufer eingeladen werden). Altaufträge oder „nicht“-Webshop-Bestellungen sollen natürlich auch im Shop landen.

Wir von B2Bsellers haben dafür alles Mögliche getan:

  • Es gibt eine Dokumentation von API-Endpunkten, wie Ihr ERP-System die Daten an den Shop senden kann.
  • Durch unsere Connectoren können Sie die Daten von der ERP-REST-API einfach in regelmäßigen Abständen oder bei Login abholen. Diese Connectoren sind einfach durch einen Partner anpassbar.

Wir als B2Bsellers geben Ihnen zudem 1.000€ Rabatt* auf die einmalige Lizenzgebühr, wenn Ihr eingesetztes ERP nicht die von uns gewünschten Zusatz-Entitäten an Shopware übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Bereits zum Start der Beta-Phase haben wir SAGE 100 als Partner gewonnen. Das bedeutet, dass alle Kunden mit einer SAGE 100 über den Omniseller alle Funktionen unserer B2Bsellers Suite nutzen können.

Wir erweitern Shopware 6 an vielen Stellen und Sie können die Shopware 6 Dokumentation oder unsere B2Bsellers Dokumentation nutzen, um weitere Daten in Shopware oder in die Plattform zu integrieren.

Partner haben bereits Schnittstellen bzw. Integrationen zu einer Serviceplattform, Konfiguratoren oder ähnliches entwickelt. Da die B2Bsellers Suite ebenfalls API-Driven und Headless ist, sind weitere Daten einfach zu integrieren.

Einer der wesentlichen Unterschiede im Vergleich zur Shopware Enterprise B2B-Edition ist der Funktionsumfang und die Einstellungsmöglichkeiten, denn die Shopware B2B-Suite ist eher als Framework konzipiert und entwickelt worden. Unsere B2Bsellers Suite hingegen wurde als Komplettlösung mit vielen Konfigurationsmöglichkeiten entwickelt. Zusätzliche Plugins, die von Start integriert werden können, sind sinnvolle Helfer im B2B-Commerce.

Ein weiterer großer Unterschied besteht darin, dass Sie mit der B2Bsellers Suite B2B-Plattformen (Kundenportale) aufbauen können, die als Portal für Kunden, deren Mitarbeiter und das komplette Shopbetreiber-Vertriebsteam (Außen- und Innendienst) für die Zusammenarbeit dienen sollen. 

Unser Funktionsumfang schließt zudem nahezu alle Funktionen aus der Shopware Enterprise B2B-Suite mit ein.

Vergleichen Sie selbst.

Unsere B2Bsellers Suite richtet sich vor allem an Hersteller und Großhändler, die B2B-Unternehmen als Kunden haben. Für solche Szenarien können wir komplexe Konzernstrukturen, Sammelkonten, Mitarbeiter-Zugänge und vieles mehr abbilden.

Kurz gesagt lieben wir den Shopware Community Store. Jedoch ermöglicht es unsere Plugin-Struktur derzeit nicht, im Shopware Store die gleiche übersichtliche Darstellung dieses Baukastenprinzips zu zeigen, wie hier direkt auf der Website.  

Natürlich lässt sich die komplette B2Bsellers Suite und alle Plugins individuell auf jede Kundenanforderung anpassen. Wir nutzen hierfür alle Shopware-bekannten Möglichkeiten wie z. B. Subscriber, Interfaces, Twig-Templates, Vue.js Components Override/Extend usw.

Überzeugen Sie sich selbst in unserem Entwickler-Onboarding Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die B2Bsellers Suite wird ausschließlich über Partner implementiert. Die Liste unserer Partner finden Sie hier. Jedoch können Sie auch Ihre bestehende Shopware-Agentur kontaktieren, denn unsere B2B-Suite ist wie ein Shopware 6 Plugin aufgebaut und lässt sich deshalb auch einfach erweitern und ist für einen Shopware-Experten selbsterklärend.

Nein, das ist – mit den aktuellen Vorgaben seitens Shopware – nicht möglich. In der Shopware Cloud sind ein Teil unserer Erweiterungen nicht erlaubt, da wir z. B. den Loginprozess für Mitarbeiter oder auch den SalesChannelContext erweitert haben. Diese und andere Funktionen erlauben uns nicht, unsere Erweiterung als „Shopware Cloud-App“ zu veröffentlichen. 

Zum aktuellen Zeitpunkt ist ausschließlich die On-Premise-Version kompatibel, welche wohl aber auch in B2B-Projekten gängig ist. 

Die Implementierungszeiten hängen davon ab, wie schnell Ihre Warenwirtschaft oder weitere Drittsysteme angebunden sind. Alle präsentierten Funktionen sind out-of-the-box Funktionen und sofort einsatzfähig. 

Bestimmt werden Sie sich in Ihrem Projekt kundenspezifische Customizing-Features wünschen. Diese können dann auch durch unsere Partner und alle Shopware-Agenturen entwickelt werden.

Zur Produktvorstellung anmelden

Nächste Live-Demo:
am 29.07.2022
VON 10:00 BIS 11:00 Uhr

Jetzt anmelden